Galerie

Seite 1 / Seite 2 / Seite 3 / Seite 4 / Seite 5 / Seite 6 / Seite 7 / Seite 8 / Seite 9 / Seite 10 / Seite 11 / Seite 12 / Seite 13 / Seite 14 / Seite 15

Kriegsmarinewerftgelände, Splitterschutzzelle

Kriegsmarinewerftgelände, Splitterschutzzelle
Kriegsmarinewerftgelände, Splitterschutzzelle
Kriegsmarinewerftgelände, Splitterschutzzelle
Splitterschutzzelle Arsenal, ehemaliges Kriegsmarinewerftgelände / nicht Originalstandort
Am Ölhafendamm, Splitterschutzzelle 1
Am Ölhafendamm, Splitterschutzzelle 2 bis 5
Ehemaliges Marinedurchgangslager Rüstersiel, Splitterschutzzelle Nord

Ehemaliges Marinedurchgangslager Rüstersiel, Splitterschutzzelle Süd

Ehemaliges Marinedurchgangslager Rüstersiel, Splitterschutzzelle Ost
Lager Kirchreihe, Splitterschutzzelle 1 und 2
Splitterschutzzelle, Standort unbekannt
Zwei Splitterschutzzellen Voslapper Deich Nähe Tiarksstraße
Splitterschutzzelle Am Fort Schaar
Splitterschutzzelle Rheinstraße / hinten
Splitterschutzzelle Rheinstraße / vorne
Beobachtungsbunker Südstrand 1
Beobachtungsbunker Südstrand 2
Splitterschutzzelle Bauart "DYWIDAG", am 28./29.04.11 aus Solingen umgebettet zum LS-Turm Norderneystraße

Splitterschutzzelle Bauart "Westermann" (großer Bautyp), am 19./22.08.11 aus Wolfsburg umgebettet zum LS-Turm Norderneystraße / Neuester Stand: Wahrscheinlich gab es nur diesen einen Bautyp

Mannesmann-Stahlsplitterschutzzelle, im September 15 aus Hasbergen (OS) umgebettet zum LS-Turm Norderneystraße
Fotos zeigen den ursprünglichen Standort

Kleinbunker am Graben Nähe Allensteinweg

Kleinbunker Nogatstraße Ecke Preußenstraße

Kleinbunker Graudenzer Straße Ecke Preußenstraße

Standort entfernte Splitterschutzzelle, Bauart unbekannt, Schellingstraße

Splitterschutzringstand "Tobrukstand", am 14.09.12 aus Aurich umgebettet zum LS-Turm Norderneystraße
Splitterschutzringstand "Tobrukstand", am 18.07.13 aus Friedeburg umgebettet zum IEHF-Gelände Kanalweg 15
Flak Geniusbank, Splitterschutzringstand "Tobrukstand"

Drei Splitterschutzringstände "Tobrukstände" Bordumer Busch

"Grodenbatterie", Splitterschutzringstand "Tobrukstand"

11 Flakgeschützsockel (abgewandelte "Koch-Bunker") Ebkeriege, Hessenser Weg, wohl abgelagert

Schleusentorbunker / Flakstellungsbunker / Beobachtertürme
Beobachtungsstand 3. Einfahrt mit Schleusentorbunker 1
Beobachtungsstand 3. Einfahrt mit Schleusentorbunker 3
Beobachtungsstand 3. Einfahrt mit Schleusentorbunker 4
Beobachtungsstand 3. Einfahrt mit Schleusentorbunker 6
Vier verbunkerte Geschützbettungen Flakstellung Tirpitzhafen
Vier verbunkerte Geschützbettungen Flakstellung Raederschleuse Nord / heute Rüstringer Berg
Ehemalige Flakstellung Geniusbank

Ehemalige Flakstellung Schaar

Ehemalige Flakstellung Tirpitzschleuse
Vier verbunkerte Geschützbettungen Flakstellung Stadtpark / Kirchreihe
Ehemalige Flakstellung Cäciliengroden (Flak Sande)
Verbunkerter Beobachterturm (zudem leichte Flak und Scheinwerfer) Rheinstraße Ecke Mainstraße
Verbunkerter Beobachterturm (zudem leichte Flak) Emsstraße
Flaksockel Marineanlage Bordum
Flaksockel Liebigstraße

Flaksockel Bunsenstraße

Seite 1 / Seite 2 / Seite 3 / Seite 4 / Seite 5 / Seite 6 / Seite 7 / Seite 8 / Seite 9 / Seite 10 / Seite 11 / Seite 12 / Seite 13 / Seite 14 / Seite 15

 

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de